Tanjoooooo




 


i miss u

00:26, 22.08.2012 Lieber Pablo, ich sitze gerade auf meinem Sofa in Schwäbisch Hall und habe an dich gedacht. Ich denke sowieso jede Sekunde an dich, doch jetzt hatte ich das Verlangen meine Gedanken aufzuschreiben. Ich vermisse Dich. Ich vermisse die Zeiten, wo du nur eine scheiß Stunde von mir entfernt warst. Ich vermisse die Anfangszeit, wo wir uns jede Pause gesehen haben und gekifft haben. Ich vermisse unsere Ausflüge in irgendein Centro Comercial, ich vermisse es Montags Schule zu schwänzen um den ganzen Tag bei dir zu sein. Ich vermisse unseren Frozen Yoghurt, ich vermisse die Wochenenden wo wir ins Kino gegangen sind. Ich vermisse es mit dir mein Geld zu teilen. Ich vermisse es mit dir und anderen Freunden Party zu machen und ich vermisse es vorallem, wenn wir in einer Disko sind und du der ganzen Welt zeigst, das ich deine Freundin bin. Wenn du mich von hinten umarmst oder mir Küsse auf die Stirn gibst. Ich vermisse es ungeschminkt vor dir zu sitzen und mich trotzdem wohl zu fühlen. Ich vermisse unseren Sex der manchmal wild und manchmal ganz sanft war. Ich vermisse deine Wärme und deinen Körper an meinem Körper. Ich vermisse unsere Streitereien und uneren versöhnungssex danach. Ich vermisse deine SMS in denen steht, wann wir uns sehen. Ich vermisse es einfach mit dir im Park zu liegen und dich zu küssen. Deine Haare deine Stimme dein Duft. Ich vermisse dich so sehr. Aber auch wenn du soweit weg bist bin ich glücklich und erfüllt obwohl ich soviel vermisse. Weil du trotzdem da bist. In meinem Herzen und in meinen Gedanken. Und ich weiß ich bin es auch, weil du es mir jeden Tag zeigst. Durch SMS, oder Anrufe oder Nachrichten in Facebook. Ich weiß du denkst auch an mich und liebst mich genauso viel wie ich dich und das macht mich so glücklich und es erfüllt mich. Ich weiß, du vermisst mich auch und denkst grade an mich. Und ich denke mir womit ich das verdient habe. Womit ich dich verdient habe. Und ich bin so dankbar, dass ich dich gefunden habe, das wir uns gefunden haben und uns nie wieder loslassen werden weil wir uns gegenseitig glücklich machen. Weil wir uns lieben.
23.8.12 02:43
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de